Gutshof Sagritz

Auf einen Blick

  • Golßen
  • Hotels, Pensionen etc.
Im westlichen Teil des Spreewalds liegt ruhig und idyllisch der Gutshof Sagritz und lädt zum Entspannen und Erholen ein. Es ist ein ehemaliges Rittergut der Familie von Kleist. 2003 erwarben Fam. Rinka den fast verfallenen Hof und seitdem wird das historische Bauwerk liebevoll von ihnen wieder aufgebaut. Im Zuge der Sanierung der Gutsanlage entstand auf den nunmehr denkmalgeschützten Hof eine Pension, ein Hofcafé und eine Seifenmanufaktur. Die Pension verfügt über fünf geschmackvoll eingerichtete Ferienzimmer, sie sind hell und geräumig, komfortabel, beheizbar und im Stil eines Gutes eingerichtet. Von hier aus können Sie Ihre Unternehmungen zu Fuß, mit dem Rad auf dem Gurkenradweg oder auch Tagesausflüge, z.B. nach Berlin, planen. Im hauseigenen Hofcafé können Gäste bei hausgebackenem Kuchen, frisch hergestellten Waffeln und leckerem italienischen Eis genießen und entspannen. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf das im Barockstil angelegte Rosenrondell. Die Räumlichkeiten eignen sich ideal für Veranstaltungen und Konzerte. Im Jahr 2007 begannen die Eigentümer mit der Herstellung von Naturseifen. Sie wollten für sich ein natürliches Pflegeprodukt mit möglichst wenigen Inhaltsstoffen fertigen.

Auf der Karte

Gutshof Sagritz
Am Fließ 10
15938 Golßen
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.