© TMB-Fotoarchiv/K. Lehmann

Museumsherberge Glashütte

Auf einen Blick

  • Glashütte
  • Hotels, Pensionen etc.
Die Museumsherberge lässt aufgrund ihres Alters zwar Historisches vermuten, ist jedoch in jeder Hinsicht modern. Die Anlage befindet sich im museumgeschützten Dorf Glashütte in der idyllischen Landschaft des Baruther Urstromtals direkt am Rundkurs 8 der Fläming-Skate.
Das ehemalige Schulgebäude "Alte Schule" aus dem Jahre 1853 wurde liebevoll saniert. Dort befinden sich jetzt verschiedene Doppelzimmer mit Dusche und WC, der Speisesaal und der Klubraum. Das Erdgeschoß ist barrierefrei und bietet auch ein rollstuhlgerechtes WC. Ein Highlight ist der Biobadeteich, der Gästen kostenfrei zur Verfügung steht.

Das Gästehaus wurde im Jahre 2003 erbaut. Es gibt 8 freundlich eingerichtete Mehrbettzimmer. Gemeinschaftsduschen und WC und eine rollstuhlgerechte Dusche + WC befinden sich auf dem Flur.

Kinder, Jugendliche und Familien sind herzlich willkommen. Besonders willkommen sind behinderte Menschen mit Ihren Angehörigen.

Es gibt vielfältige Angebote zur Freizeitzeitgestaltung für Schulklassen, Kindergarten- und Jugendgruppen in der Herberge sowie im Museumsdorf. Für Vereinsfeiern, Sportlerausflüge und Wandergruppen ist die Museumsherberge ebenso bestens geeignet für Familienfeiern und Seniorenausflüge sind wir der richtige Ort.

Auf der Karte

Museumsherberge Glashütte
Hüttenweg 12
15837 Glashütte
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.