© Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Aussichtspunkt am Bergener See

Auf einen Blick

  • Bergen
Der Aussichtspunkt am Südufer des Bergener Sees im Naturschutzgroßprojekt Lausitzer Seenland gilt als das Beobachtungs-Eldorado für Wolfsfreunde. Der Aussichtspunkt wird regelmäßig von Naturfilmern und Fotografen angesteuert, inzwischen zwar kein Geheimtipp mehr, aber in erster Linie für Naturfreunde vorbehalten. Hier befindet sich ein hölzerner Pavillon, mehrere Infotafeln und eine Art Terrasse mit Panoramablick über das rund 67 Hektar große Gewässer. Wer aufmerksam ist, kann durchaus auch Seeadler, Kraniche, Kornweihen, Raubwürger, Ziegenmelker, Wiedehopfe, Hirsche, Rehe und Wildschweine erblicken. Besonders schön ist es hier im Frühsommer. Dann gibt es die höchste Artenvielfalt.“ Um einen Wolf zu sehen, ist Geduld gefragt. „Wer dann jeden Morgen an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen kommt, hat gute Chancen“ einen Wolf zu sehen. „Ganz wichtig: Das Fernglas nicht vergessen.“ Denn meist laufen die Graupelze in mehreren hundert Metern Entfernung vorbei.

Auf der Karte

Aussichtspunkt Bergener See

02927 Bergen
Deutschland

Ansprechperson

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.