© Jedrzej Marzecki

Bücher- und Bunkerstadt Wünsdorf

Auf einen Blick

  • Wünsdorf
In Wünsdorf spiegelt sich die wechselvolle europäische Militärgeschichte wie in kaum einer anderen Stadt wider. Von der Kaiserzeit, der Weimarer Republik, dem Dritten Reich bis hin zur russischen Militärstadt: Das Garnisonsmuseum und das Museum „Roter Stern“ informieren über die einzelnen Epochen. Bei einer Rundfahrt bekommen die Besucher einen Eindruck von dem 600 Hektar großen Gelände. Alte Bunkeranlagen mit Namen wie „Maybach I“ oder „Zeppelin“ sind ebenfalls ein Markenzeichen von Wünsdorf und können heute unter fachlicher Anleitung durchwandert werden.

Seit dem Abzug der russischen Streitkräfte hat sich der ehemalige Sperrbezirk zur Waldstadt Wünsdorf entwickelt. Im Zentrum von Wünsdorf entstand die internationale Bücherstadt Deutschlands. Hier warten 300.000 Bücher aus allen Fachgebieten in den Antiquariaten auf Bücherfreunde aus aller Welt.

Auf der Karte


Zehrensdorfer Straße 12
15806 Wünsdorf
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.