© Laura Schneider, Lizenz: Tourismusverband Fläming e.V.

Der Röhlsche Hof

Auf einen Blick

  • Wallwitz
Der Bildungs- und Erlebnisbauernhof Röhl in Wallwitz bei Möckern befindet sich seit über 150 Jahren in Familienbesitz. Während dieser Zeit hat sich auf dem  Grundstück viel verändert, von der Bausubstanz bin hin zur Bewirtschaftung. Aber eines ist geblieben: die für einen Bauernhof typischen Tiere. Neben ihrer Funktion als Nutztiere können Besucher sie heute auch einfach streicheln und beobachten.
Im Hofladen kann man süße und herzhafte Leckereien und Bio-Produkte erwerben. Es gibt Honig aus der heimischen Natur, Eier vom Hof, Hausschlachtewurst von der Landfleischerei Bruchmüller aus Prödel und Fleisch und Wurst von den hofeigenen Dexterrindern sowie verschiedene Schnaps und Weinspezialitäten von der Loburger Brennerei. Highlights sind hierbei der Heuschnaps/-likör, der Kräuterlikör „Kartoffelkraut“, sowie der Holunderblütenlikör. Gerade zur Winterzeit sind auch die Schafwollsocken sehr beliebt. Ab April wird an Veranstaltungstagen und auf Bestellung  Sauerteigbrot in verschiedenen Sorten im hofeigenen Holzbackofen gebacken.
Wer gerade nicht vorbeikommen kann, der kann sich ein leckeres Paket zusammenstellen lassen. Bestellungen können per Mail oder Onlineformular aufgegeben werden.
Wer nicht nur für einen Tagesausflug die Landidylle genießen möchte, der kann sich in einer der drei Ferienwohnungen einmieten oder sein Wohnmobil im Rahmen der Landvergnügen-Vignette auf dem Hof abstellen.

Auf der Karte


August-Bebel-Straße 19
39291 Wallwitz
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.