© Eva Lebek, Lizenz: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V.

Dorfkirche Großziethen

Auf einen Blick

  • Großziethen (12529)
Die Dorfkirche in Großziethen befindet sich mitten auf dem Dorfanger. Sie wurde im 13. Jahrhundert mit Feldsteinen erreichtet. 1877 wurde ein neugotischer Turm aus roten Ziegelsteinen hinzugefügt.
Im Inneren der Kirche befindet sich die Hufeisenempore, deren Brüstung aus bemalten Kassetten mit religiösen und floralten Motiven besteht. Die Schuke-Orgel stammt aus den Jahren 1937/1938. Das Chorgewölbe und der Altar mit einer geschnitzten spätgotischen Kreuzigungsgruppe sind ebenfalls sehr sehenswert.
Das Kirchgebäude ist zwischen Ostern und Erntedank jeden Sonntag von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Auf Wunsch wird auch eine Führung angeboten.
Der Gottesdienst findet in der Regel jeden Sonntag um 11 Uhr statt.

Auf der Karte


Alt Großziethen 29
12529 Großziethen (12529)
Deutschland

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.