© Günter Schönfeld, Lizenz: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V.

Freilichtmuseum "Germanische Siedlung"

Auf einen Blick

  • Klein Köris
In reizvoller Landschaft, in der Nähe vom Klein Köriser See, wurde teilweise auf Originalgrundrissen ein germanisches Dorf als Freilichtmuseum errichtet. Zu besichtigen sind unter anderem rekonstruierte Bauten wie Wohnhaus und Webhütte. Die verschiedenen Stationen geben eine Vorstellung von damaligen Lebens- und Arbeitsbedingungen, vom Kalkbrennen, von Eisengewinnung oder vom Speichern der Ernte.
Ziel des Museums ist es, ein Bild vom Leben germanischer Bauern, Viehalter und Handwerker während der römischen Kaiserzeit zu vermitteln. Führungen und Schautafeln bieten vertiefende Informationen. Höhepunkte bilden das Museumsfest im Juni und der Tag des offenen Denkmals.

Auf der Karte

Freilichtmuseum "Germanische Siedlung"

Buschweg
15746 Klein Köris
Deutschland

Webseite: www.germanische-siedlung-klein-koeris.de

Kontakt

Herr Gustavs

Tel.: 0331-2801879

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.