© TMB-Fotoarchiv/ScottyScout

Geopark-Informationszentrum am Schullandheim

Auf einen Blick

  • Jerischke
Der Geopark Muskauer Faltenbogen ist eine beeindruckende Endmoränenlandschaft, die heute mit ausgedehnten Waldgebieten und einer Bergbaufolgelandschaft zu Wanderungen, Radtouren und Erkundungen einlädt. Auf dem Gelände des Schulandheims in Jerischke befindet sich ein Informationszentrum mit einer Ausstellung zur Geologie des Faltenbogens: Hier werden die Entstehung während der Eiszeit ebenso erklärt wie die Hintergründe des Braunkohleabbaus und der Fund des Mammuts von Klinge. Eine Ausstellung mit heimischen Waldtieren ergänzt das Angebot.
Die Räumlichkeiten bieten für Gruppen die Möglichkeit, Lehr- und Informationsveranstaltungen durchzuführen. Auf einem zwei bis fünf Kilometer langem Naturlehrpfad lässt sich die unmittelbare Gegend erkunden. Das Informationszentrum befindet sich in der Nähe des Oder-Neiße-Radwegs.

Auf der Karte

Geopark-Informationsstelle
Nr. 9
03159 Jerischke
Deutschland

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.