© Diane Lehmann , Lizenz: Förderverein Gölsdorfer Mühle e.V.

Gölsdorfer Mühle

Auf einen Blick

  • Gölsdorf (14913)
Die Gölsdorfer Mühle liegt am Elberadweg Berlin-Leipzig und an der Flaeming-Skate am RK1. Die Bockwindmühle wurde durch einen Windmüller erstmals 1542 erwähnt. Im 30jährigen Krieg stark beschädigt, wurde die Mühle im Anschluss wieder neu aufgebaut. Weitere Kriegshandlungen, wie z.B. im Jahre 1813 überstand sie ohne größere Schäden und wurde schließlich bis 1980 aktiv betrieben. Nachdem die Bockwindmühle einige Zeit im Stillstand verbrachte, wurde sie 1987 bis 1990 mit Unterstützung der Denkmalbehörde rekonstruiert. So konnte sie bei der 800-Jahrfeier am 06. Mai 1995 zur Schaumüllerei wieder in Betrieb genommen werden. Wegen Statikproblemen musste die Mühle knapp zwei Jahrzehnte später wieder geschlossen werden. Dank des Engagements  der Dorfgemeinschaft Gölsdorf und des neu gegründeten Fördervereins konnten im April 2012 mit Hilfe von Fördermitteln und einem Eigenanteil die umfangreichen Sanierungsarbeiten beginnen. Pünktlich zum Mühlentag 2013 erfolgte die feierliche Eröffnung sanierten Mühle unserer im alten Glanz mit Wiederherstellung der vollen Funktionsfähigkeit der gesamten Mühlentechnik.
Besichtigungen und Vorführung der Technik sind vom 01. Mai bis 30. September jeweils am letzten Sonntag im Monat ab 14:00 Uhr und jederzeit auch nach Absprache möglich.
Von Berlin bzw. Lutherstadt Wittenberg können Sie im 2-Stunden-Takt mit der Regionalbahn direkt nach Niedergörsdorf fahren. Die Mühle befindet sich am Ortseingang von Gölsdorf, von Niedergörsdorf auf der L812 kommend. Der Bahnhof ist ca. 1 km von unserer Mühle entfernt. Lutherstadt Wittenberg ist 30 km entfernt.

Auf der Karte


Gölsdorf 41a
14913 Gölsdorf (14913)
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.