© Christiane Sajonz, Lizenz: Christiane Sajonz

Heimatstube - Alte Schule Breese

Auf einen Blick

  • Breese
Groß Breese, zwischen Wittenberge und Bad Wilsnack gelegen, gehört zu den schönsten Straßendörfern der Prignitz. Großzügig angelegte Höfe und eine mehrere Reihen umfassende Baumallee prägen das Dorfbild.
Die kleine Ausstellung im ehemaligen Schulgebäude gewährt einen Einblick in das dörfliche Leben, wie es vor über 100 Jahren in der Prignitz stattfand.
Hier sind Wohnraum und Schlafstätte zu sehen sowie Küchenutensilien, Bekleidung, Kinderspielzeug, zahlreiche Fotos und andere Dokumente. So z. B zum ehemals sehr bunten Vereinsleben des Dorfes. Es werden Einblicke in das Lernen in einer Dorfschule ermöglicht und Interessantes aus dem Leben des berühmten Wissenschaftlers Christian Ludwig Ideler vermittelt. Er wurde 1766 in Groß Breese geboren.
In der „Heimaotschüün“ sind zahlreiche Exponate aus der bäuerlichen Hofwirtschaft ausgestellt, u. a. eine über 100 Jahre alte Küche sowie eine kleine Waschküche und landwirtschaftliche Geräte.  
Die Ausstellungsstücke sind größtenteils Schenkungen oder Leihgaben von Familien aus der Gemeinde und den umliegenden Dörfern.

Auf der Karte


Groß Breeser Allee 42
19322 Breese
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.