Heimatstube mit Kulturscheune

Auf einen Blick

  • Uebigau
Das Heimatmuseum befindet sich in einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus von 1756, das einst als Seifensiederei genutzt wurde. Neben Ausstellungen zur Stadt- und zur ackerbürgerlichen Kultur- und Schulgeschichte ist eine bemerkenswerte Zinnfigurenausstellung des international bekannten Graveurs J. Frauendorf zu sehen. Im Hof befindet sich die Nachbildung einer bronzezeitlichen Siedlungsanlage mit Exponaten und Modellen. Zum Gebäudekomplex gehört auch die restaurierte “Kulturschuene“, die für Veranstaltungen und Feiern genutzt wird.

Auf der Karte


Doberluger Str. 8
04938 Uebigau
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.