© Alena Lampe

Hofladen Greiffenberg - VERN e.V.

Auf einen Blick

  • Greiffenberg
Im Schau- und Vermehrungsgarten rekultiviert der VERN e.V. alte, vom Aussterben bedrohte Feld-, Gemüse- und Zierpflanzenkulturen.
Saatgutüberschüsse werden an interessierte Gartenbesitzer und Hobbygärtner abgegeben. Im Frühjahr, ab Ende März beginnt die Pflanzkartoffelzeit. Auf dem Pflanzkartoffeltag (ende März/Anfang April) werden dann seltene und besondere Kartoffelsorten (biologische Pflanzkartoffeln) abgegeben.
Ab dem 1. Mai können Tomaten- und BIO-Jungpflanzen erworben werden.

In unserem Schau- und Vermehrungsgarten in Greiffenberg können Sie die  Vielfalt von Gemüse, Getreide, Kräutern und Zierpflanzen erleben und einen Einblick in die Erhaltung und Vermehrung von alten und seltenen Kulturpflanzen erhalten. Jährlich vermehren wir hier Saatgut von mehreren hundert Sorten. Als gemeinnütziger Verein setzen wir uns seit 1996 für die Erhaltung und Verbreitung von alten und seltenen Kulturpflanzen ein.

Jeder Besucher kann sich nach einem Rundgang beraten lassen.
Angebote: Gartenführungen auf Anfrage,Saatgutkurse, Seminare und Workshops.
2020 wird das Seminarhaus mit schwarzer Küche eröffnet.


Tipp: Bestellung per E-Mail, Fax oder Bestellformular
Saatgutund Kartoffeln, das Entgelt für das Saatgut beträgt, sofern nicht anders angegeben: 2,50 EUR pro Portionstütchen für VERN-Mitglieder: 2,- EUR pro Portionstütchen. Das Angebot kann brieflich, per Fax oder per E-mail bestellt werden. Neu eingerichtet ist die Möglichkeit, Saatgut per Formular zu bestellen. Zu den Öffnungszeiten kann das Saat- und Pflanzgut am Vereinsstandort Greiffenberg auch direkt abgeholt werden.
 

Auf der Karte


Burgstraße 20
16278 Greiffenberg
Deutschland

Ansprechperson

Cornelia Lehmann, Vorsitzende

Tel.: 033334-70232
Fax: 033334-85102
E-Mail:
Webseite: vern-ev.de

Allgemeine Informationen

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.