© Huckleberrys Tour

Huckleberrys Tour - Floßstation Dömitz/Elde

Auf einen Blick

  • Dömitz (19303)
Bereits in Mecklenburg Vorpommern am Kilometer Null der Müritz-Elde-Wasserstraße, in der Festungsstadt Dömitz, befindet sich die westlichste Floß-Station von Huckleberrys Tour. Die Station ist an der städtischen Schleuse gelegen. In der Nähe befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants aber auch Sehenswürdigkeiten, die von Dömitz, der Stadt zwischen Elbe und Elde erzählen. Bei Anreise mit einem Wohnwagen oder -mobil besteht die Möglihkeit auf dem Zeltplatz neben dem kleinen verträumten Hafen zu übernachten.

Als erstes wird die Schleuse Neu Kaliß passiert auf der abenteurlichen und erlenbisreichen Floßtour zur Mecklenburgischen Seenplatte. Die Elde ist seit dem 16. Jahrhundert schiffbar. Insgesamt 17 kleine ruhige Schleusen sind zu passieren bis nach 187 Kilometern und 49 Metern Höhenunterschied Plau am See erreicht ist. Die Elde hat nur eine geringe Strömung.

Eine herrliche Flußlandschaft sowie aufregende Naturerlebnisse im Naturpark Mecklenburgisches Elbtal, das seit 1997 den Status UNESCO Biosphährenreservat Flusslandschaft Elbe trägt, faszinieren auf dieser Floßreise.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Floßabenteuern mit Huckleberrys Tour.

Auf der Karte

Huckleberrys Tour - Floßstation am Wasser Wander Zentrum
Werderstraße 25 D (An der Schleuse)
19303 Dömitz (19303)
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.