© Marco Dastig, Lizenz: Tourismusverband Fläming e.V

Kornspeicher Dahme/Mark

Auf einen Blick

  • Dahme/Mark
Der zum Schlossensemble gehörige Kornspeicher, ist das größte Fachwerkgebäude der Stadt Dahme/Mark. Der Technik- und Heimatverein Dahme/Mark e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, dieses geschichtsträchtige Einzeldenkmal zu erhalten und mit „Leben“ zu füllen.
Gegenwärtig stellt der Verein hier seine Sammlung an technischen Exponaten aus. So ist u.a. eine große Vielfalt an DDR Alltags-Mopeds und Motorrädern zu bestaunen. Auf etwa 400 m² sind ca. 70 motorisierte Zweiräder anzusehen. Das älteste Motorrad ist von 1928 und wurde in Elsterwerda gebaut. Passend zur Epoche der SIMSON und MZ-Maschinen, erweitern MINOL-Tankstellen und Zubehörteile die Ausstellung. Eine historische Schlosserwerkstatt lässt alle Techniker-Herzen höherschlagen.
Besichtigungen können individuell per Telefon vereinbart werden. Auch zum jährlichen Tag des offenen Denkmals im September öffnet der Kornspeicher seine Pforten.

Auf der Karte


Am Schloss 4
15936 Dahme/Mark
Deutschland

Ansprechperson

Marco Dastig, Technik- und Heimatverein Dahme/Mark e.V.

Tel.: 035451-893888
E-Mail:
Webseite: www.technik-heimatverein.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.