© Petra Förster, Lizenz: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V.

Krossinsee (Angelgewässer)

Auf einen Blick

  • Wernsdorf
Der Krossinsee ist Teil der Dahme und direkt mit dem Zeuthener See und dem Oder-Spree-Kanal verbunden. Im Gewässer tummelt sich eine große Zahl an Weißfischen. Auch Aal und Zander werden hier gefangen – sofern sie überlistet werden. Hierfür ist das Nachtangeln am See besonders erfolgsversprechend. Das Ufer ist zu fast zwei Dritteln von Wald geprägt. Das Südufer ist bebaut, hier befinden sich auch zahlreiche Bootsstege. Der Untergrund ist sandig.

Fakten zum Gewässer:
  • Größe: 163 ha, Tiefe: 6 m
  • Fischarten: Aal, Barsch, Brassen, Güster, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Zander
  • Pächter / Betreiber: Fischerei am Kaniswall Löcknitz
Angelkartenverkauf:
  • Fischerei Löcknitz, 15537 Gosen-Neu Zittau (Neu Zittau), Alter Fischerweg 1,Tel. 03362-821100, Angelkarten sind auch online über die Webseite der Fischerei erhältlich.
Weitere Verkaufsstellen sind:
  • Coca’s Angelcenter, 15712 Königs Wusterhausen / OT Zernsdorf, Friedensaue 8, Tel. 03375-215541
  • BigFish Angelshop, 15537 Erkner, Friedrichstraße 50, Tel. 03362-299304
  • Angelcenter Grünheide, 15537 Grünheide, Karl-Marx Str.aße19, Tel. 03362-884214

Auf der Karte

Krossinsee (Angelgewässer)
Pächter: Fischerei Löcknitz
Alter Fischerweg 1
15713 Wernsdorf
Deutschland

Webseite: www.fischerei-am-kaniswall.de

Kontakt

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.