© Sven Gückel

Kunstwerk ”Schloss Lilllliput“

Auf einen Blick

  • Naundorf (04936)
„... nichts bleibt, wie es ist, nichts ist irgendwie fertig. Schöpfung pur, jeden Tag aufs Neue. Ein wachsender Organismus, kein seelenloser, aggressiver Klotz.“ In diesem Haus sind keine Kunstwerke zu bewundern, denn das Haus selbst ist ein Kunstwerk, so verrückt und exzentrisch wie sein Name. Inspiriert von der Baukunst des Visionärs Friedensreich Hundertwasser gestaltete (und gestaltet immer noch!) der Eigentümer Steffen Modrach sein Grundstück zu einer bunten Fantasiewelt. Die Fassaden von Haus und Hof bestehen aus Millionen bunter Einzelteile, aus Gegenständen wie Tassen, Knöpfen und Müll. Immer wieder entdeckt man neue intelligente und humorvolle Details, Hände, die aus der Wand ragen, oder bizarre Figuren, die einem mit Blicken folgen. Auch der große, künstlerisch gestaltete Garten ist äußerst sehenswert. Gerne führt der Schlossherr Besucher nach telefonischer Anmeldung durch sein inspirierendes Reich.

Auf der Karte


Dorfstraße 49
04936 Naundorf (04936)
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.