© Stadt Trebbin

Ladestation am Bauernmuseum Blankensee

Auf einen Blick

  • Blankensee
Im Rahmen des Projekts "Klimaschutz durch Radverkehr" haben die Städte Luckenwalde, Trebbin und Beelitz sich landkreisübergreifend den Ausbau und die Vervollständigung der Fahrradinfrastruktur zwischen Nuthe und Nieplitz verschrieben. Ein Teil des Projekts ist die Realsierung von Ladesäulen für E-Bikes.
Eine dieser Ladesäulen steht auf dem Gelände des Bauernmuseums Blankensee. Jede Ladestele verfügt über zwei handelsübliche Schukosteckdosen. Die Stele ist während der Öffnungszeiten des Geländes frei zugänglich und kostenfrei nutzbar.

Auf der Karte


Blankenseer Dorfstraße 4
14959 Blankensee
Deutschland

Allgemeine Informationen

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.