© Amt Peitz

Mauster Kiessee

Auf einen Blick

  • Maust
Der Mauster Kiessee ist der Restsee des ehemaligen Kiestagebaus und hat eine Fläche von 21 Hektar. Er befindet sich zwischen dem Ort Maust und dem zukünftigen Cottbuser Ostsee. Der kleine See zählt ebenso zu den DAV-Gewässern im Peitzer Land. Somit ist das Angeln nach erwerb der Fischereiabgabe und einer Angelkarte des Landesanglerverbandes Brandenburg erlaubt. Nähere Infos erhält man in der Tourist-Information Peitzer Land. 

Auf der Karte



03185 Maust
Deutschland

Ansprechperson

Tourist-Information Peitzer Land

Tel.: 035601 8150

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.