© Stadt Doberlug-Kirchhain

Refektorium Doberlug

Auf einen Blick

  • Doberlug-Kirchhain
Das Refektorium in Doberlug ist ein wahrlich besonderer Veranstaltungsort: Als Speisesaal der Mönche gehörte es zum 1165 gestifteten Kloster Dobrilugk. 1371 wurde das Gebäude erstmals urkundlich erwähnt, jedoch ist es vermutlich noch älter. Zusammen mit dem Schloss Doberlug und der Klosterkirche bildet es heute ein wunderschönes historisches Ensemble. Im Obergeschoss finden größere Veranstaltungen wie Sommertheater, Weihnachtssingen, Ausstellungen und Workshops statt. Das Untergeschoss ist mit einer kleinen Küche ausgestattet und wird zur Verpflegung im Rahmen von Veranstaltungen genutzt.

Auf der Karte

Refektorium
Schlossplatz 1
03253 Doberlug-Kirchhain
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.