Schlepzig - Die Perle des Unterspreewalds

Auf einen Blick

  • Schlepzig
Verwunschen und geheimnisvoll liegt Schlepzig inmitten der sumpfigen Landschaft des Spreewalds. Das Örtchen, das zu den ältesten der Mark Brandenburg gehört, hat über Jahrhunderte ein abgeschiedenes Dasein geführt: die Dorfkirche und einige Höfe gehen auf das 18. Jahrhundert zurück und verleihen Schlepzig einen historischen Charme.

Besonders sehenswert ist das Bauernmuseum mit Agrartechnik, welches das Leben und Schaffen der Spreewaldbauern widerspiegelt. Landwirtschaftliche Geräte, sowie eine Traktorensammlung und ein komplett eingerichtetes Wohnhaus können auf dem historischen Hof neben vielen Anderem bestaunt werden. Neben einer Brennerei trumpft Schlepzig auch für Bierliebhaber mit einer Brauerei auf: Bei zünftigem Essen kann man sich eine der vier selbstgebrauten Biersorten schmecken lassen. Von der großen Wiese am Ortseingang starten die Kähne zu ausgedehnten Entdeckungstouren über die Wasserwege des Unterspreewalds.

Auf der Karte

Touristinformation Unterspreewald
Dorfstraße 26
15910 Schlepzig
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.