© SF_Tourist-Information Vetschau/Spreewald, Lizenz: REG Vetschau mbH

Seestrand am Gräbendorfer See - Laasow/Wüstenhain

Auf einen Blick

  • Altdöbern
Dieser Strandabschnitt befindet sich im Südosten der Stadt Vetschau/Spreewald im Ortstei Laasow. Der Name des Sees erinnert an das frühere Dorf, das dem Tagebau weichen musste. Der Gräbendorfer See entstand bis 2007 durch Flutung des ehemaligen Braunkohletagebaus Gräbendorf. In diesem Abschnitt des Gräbendorfer Sees entstand 2008 das erste schwimmende Haus im Lausitzer Seenland.

Unter Wasser befindet sich einen versunkenen Wald, welchen man sich bei einem Tauchgang zu Gemüte führen kann. Am Strand selbst kann man die Ruhe genießen und sich im kühlen Nass, bei sehr guter Wasserqualität, erfrischen. Auch der feine Sandstrand, das eindrucksvolle Spiel der Wasserfarben und die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten zeichnen den See aus.

Lage / Anfahrtsbeschreibung
  • über A 15 - Abfahrt Vetschau - über Lobendorf, Tornitz und Briesen weiter nach Laasow
Baden/Umfeld
  • Badestellen an den Uferbereichen in Laasow und Wüstenhain, gut zugänglich, Sandstrand und Liegewiese
  • Badestrände sind unbewacht                                                                                               
  • Vogelschutzgebiet Insel und Ostufer des Sees
Wassersportmöglichkeiten
  • Angeln, Baden, Paddeln (auch StandUp-Paddling), Segeln, Surfen, Tauchen - Tauchschule („Flossenfreunde Laasow“) der Sportvereinigung BlauWeiß 90 e.V.
  • wassertouristische Nutzung ist vom 01.04. bis 31.10. gestattet.
Serviceinformationen
  • Parkplätze am See in Laasow und Wüstenhain (unbewacht)                                 
  • öffentliche WCAnlage (behindertengerecht) am See in Laasow
Freizeitangebote und Aktivitäten
  • Grillplatz und Schutzhütte am Wüstenhainer Zugang zum See
  • 9 km asphaltierter Seerundweg zum Radfahren, Skaten und Laufen
  • IBASteg mit schwimmenden Häusern in Laasow
Gastronomie direkt am Gräbendorfer See
  • Café am See in Laasow, Am IBA Steg 1
Gastronomie in Wüstenhain
  • Pension & EiscaféKśišowka“ in Wüstenhain, Wüstenhainer Hauptstraße 7A

Auf der Karte


Buderweg
03226 Altdöbern
Deutschland

Ansprechperson

Tourist-Information Schlossremise

Tel.: 035433-596292
E-Mail:
Webseite: www.tourismus.vetschau.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.