© J. Marzecki

Stadtmuseum im Klosterhof Coswig

Auf einen Blick

  • Coswig (Anhalt)
Das Museum im Kulturzentrum "Klosterhof" geht auf die Sammlungen des alten Heimatmuseums, das zum Anfang des Jahrhunderts begründet wurde und zunächst im Rathaus untergebracht war zurück. Später erweiterte man die Sammlung um das Thema Keramik/Töpferhandwerk und brachte diese Sammlungen in Räumen einer ehemaligen Papierfabrik hinter dem Rathaus unter. Als Werksmuseum für Keramik wurde es dann 1951 eröffnet. Um 1974/75 wurde die ständige Ausstellung um eine Abteilung erweitert, die sich der Geschichte der Binnenschiffahrt widmet. Seit 1992 ist das Museum am jetzigen Ort, im Klosterhof, unterbracht. Heute umfasst das Stadtmuseum die drei Ausstellungen Stadtgeschichte Coswig (Anhalt), Geschichte des Töpferhandwerks und Gewässer in Anhalt.

Auf der Karte


Schloßstraße 57
06869 Coswig (Anhalt)
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.