Tigerturm im Zoologischen Garten

Auf einen Blick

  • Eberswalde
Der Eberswalder Zoo wurde im Jahr 1928 als Wildpark gegründet. Nach der kompletten Zerstörung im April 1945 wurde er im Jahr 1958 nach einem Neuaufbau wiedereröffnet. Inzwischen hat er sich zu einem der besten Zoologischen Gärten Deutschlands entwickelt. Der Tigerturm entstand im Jahr 2010 als eine Spende des Vereins der Freunde und Förderer des Zoologischen Gartens Eberswalde e.V. Bereits während des Aufstieges zum Tigerturm erleben Sie Steinadler, Rentiere, Geparden und Servale. Am Fuße des Turms angekommen, sind es nur noch wenige Stufen bis zur Aussichtsplattform. Von hier aus haben Sie einen einzigartigen Blick auf das attraktive 1,2 Hektar große Gehege der sibirischen Tiger. Der Tigerturm ist Teil des Eberswalder Höhenpasses, allerdings nur in Verbindung mit dem Zoo besuchbar.
 

Auf der Karte


Am Wasserfall 1
16225 Eberswalde
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.