© Lukas Freitag, Lizenz: Gemeinde Fehrbellin

Wehr Wustrau

Auf einen Blick

  • Wustrau-Altfriesack
Auf dem Wasserweg vom  Ruppiner See zum  Wustrauer Rhin Richtung Fehrbellin versperrt  das Wehr der Wassermühle Wustrau den direkten Zugang. Die ca. 250 Meter lange Umtragung erfolgt für Kanuten über den Ausstieg am Ruppiner See an der Steganlage an der Landstraße L164 "An der Mühle" am Ortseingang Wustrau. Danach der Landstraße in Richtung Wustrau folgen und links in den gleichnamigen Abzweig vorbei am Mühlengelände bis zur Querstraße Akazienstraße folgen. Die Einsatzstelle befindet sich linkerhand an der Verlängerung der Akazienstraße am Ufer des Rhin.
Der Wustrauer Rhin ist Teil der Rundtour Rhinluch-Runde über Fehrbellin und Linum zurück nach Wustrau-Altfriesack.

Auf der Karte


An der Mühle, L164
Wustrau-Altfriesack
Deutschland

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.