Unterwegs in Beeskow

Nicht nur die Spree schlängelt sich in der Kreisstadt entlang, auch verschiedene Radwege wie die Märkische Schlössertour führen inmitten durch Beeskow. Aktive Tagestouren zeigen zudem auch noch verschiedene Sehenswürdigkeiten und verbinden so Sport und Kultur. 

Besuch der Altstadt an der Spree

Stadtrundgang durch die historische Altstadt von Beeskow

 3 km  0.75 h
Details

Radweg Beeskow - Sulecin

 123 km  10 h  908 m  881 m
Details

Spreeradweg

Mit einer Gesamtlänge von rund 400 km ist der Spreeradweg einer der schönsten und abwechslungsreichsten Radwege im Osten Deutschlands. Er folgt dem Verlauf der Spree von einer Quelle bis nach Berlin. Rund 145 Kilometer misst der reizvolle Abschnitt von Lübben via Beeskow und Fürstenwalde an die Berliner Stadtgrenze.

 145 km  8.3 h  490 m  510 m
Details

Radrouten Historische Stadtkerne - Route 6

Diese Route führt Sie durch die Historischen Stadtkerne von Lübbenau, Luckau, Dahme/Mark, Herzberg/Elster, Uebigau-Wahrenbrück, Doberlug-Kirchhain, Peitz und Beeskow.

 393 km  35 h  811 m  811 m
Details

Mit dem Kanu auf der Spree

Wassererlebnis zwischen Trebatsch und Beeskow

 16 km  4 h
Details

Märkische Umfahrt - Große Kanurundtour auf Spree und Dahme

Verbringen Sie doch einmal einen echten Abenteuerurlaub im Seenland Oder-Spree, Dahme-Seenland und dem Spreewald. 12 Tage in der Natur mit sportlichen Aktivitäten und neuen Perspektiven auf unsere schöne Region zugleich.

 179 km  34 h
Details

Märkische Schlössertour

Bei dieser Tour geht es vornehm zu: die Märkische Schlössertour zeigt die schönsten Seiten Preußens. Sie führt zu den schönsten Adelssitzen und Herrenhäusern außerhalb von Berlin und Potsdam. Heute ist hier erlaubt, was früher für Besucher nicht denkbar war - Schlösser bewundern und durch prächtige Parks und Gärten spazieren.

 182 km  11 h  640 m  640 m
Details

Schwielochsee-Tour

Die Runde um den größten See Brandenburgs ist wie gemacht für eine Ausfahrt am Wochenende - mit oder ohne Übernachtung. Wer sich Zeit nimmt, entdeckt dabei die vielen Gesichter des Sees. Am Morgen, wenn der Nebel über den Spreewiesen aufsteigt und abends, wenn die untergehende Sonne alles in violettes Licht taucht. Dazwischen blitzt das Blau des Wassers durch die Bäume - der perfekte Wegweiser auf der Tour.

 51 km  3 h  310 m  310 m
Details