Segeltour auf dem Schwielochsee

  Länge   Dauer
19 km 24 h

Der größte See Brandenburgs bietet mit seinen 13 km Länge und der niedrigen Wasssertiefe ideale Segelbedingungen. Naturnahe Uferbereiche, breite Schilfgürtel, und Naturbadestellen prägen den See.

Länge: 19 km (eine Strecke), Dauer: 1-2 Tag

Gewässerprofil:

  • ab Marina Beeskow 1 Brücke
  • keine Brücken oder Schleusen auf dem Schwielochsee
  • Wassertiefe 2-8m, dadurch auch bei geringem Wind gute Segelmöglichkeit
  • mit Charterschein mgl.

Start/Ziel: Goyatz (oder Beeskow bei Bootsvermietung), da Rundtour auch ab Zaue, Niewisch, Jessern möglich

Landgang:

  • Goyatz: Hafenterrasse, Dampfmaschinenmuseum, alter Spreewaldbahnhof mit Ausstellung im Bahnwaggon
  • Zaue: Wehrkirche
  • Niewisch: Kirche
  • Beeskow: Historischer Stadtkern mit Burg, Stadtmauer, Wehrtürmen, St. Marienkirche, Schäfereierlebniswelt, Flussbadeanstalt, Minigolfanlage

Abstecher: Beeskow an der Spree
Kartenmaterial: Wasserwanderatlas Berlin und Brandenburg, Kompass-Verlag, 1:100.000, ISBN: 978-3-85026-283-5, Preis: 16.95 Euro

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein