Gaststätte "Ragower Mühle"

Beschreibung

Die Ragower Mühle wurde um 1600 am Westufer der Schlaube erbaut und war einst eine Getreidemühle. Heute ist sie ein technisches Denkmal, die einzige Mühle mit erhaltener Mühlentechnik im Schlaubetal. Der Mühlenbetrieb wurde bis 1968 aufrechterhalten. Zusätzlich wurde bis 1964 mit Turbinen über ein Schaufelrad Strom erzeugt. Im Mühlenmuseum der Ragower Mühle erfährt der Besucher wissenswertes über die Geschichte der Ragower Mühle und wie seit jeher Mehl gemahlen wurde.  


Die behagliche Atmosphäre, die ausgezeichnete ländliche Küche mit Fisch- und Wildspezialitäten und die liebevolle familiäre Betreuung machen den Besuch der Ragower Mühle zu einem besonderen Erlebnis. Der Biergarten wird von den Gästen besonders geschätzt, ein Grund aus dem das Restaurant als eines der beliebtesten Landgasthöfe in Deutschland ausgezeichnet wurde.
  • Restaurant

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.