Die besten Tipps für jede Jahreszeit in der Flusslandschaft Oder

Seeblick Ausgabe verpasst? Kein Problem! Hier finden Sie inspirierende Tipps aus den vergangenen Seeblick Magazinen für jede Jahreszeit in der Flusslandschaft Oder.

Die Mönche sind zurück

550 Jahre lang haben im Kloster Neuzelle Zisterziensermönche gebetet und gearbeitet, bis das Kloster 1817 verstaatlicht wurde.

Details

Wilde Klosterküche

Das „wilde Team“ aus unterschiedlichen Nationalitäten liebt kulinarische Experimente, lässt sich dabei von der traditionellen deutschen Küche inspirieren und kombiniert nur Geschmackskompositionen, die sie selbst überzeugen. 

Details

Freizeit- und Campingpark Helenesee

Warum bis an die Ostsee fahren? Die „kleine Ostsee“ liegt praktisch vor den Toren der östlichsten Stadt im Seenland Oder-Spree Frankfurt (Oder) und hat ihren Namen mehr als verdient.

Details

EuroCamp am Helenesee

Weitläufige Anlage ermöglicht alle Aktivitäten, die für einen gelungenen Aufenthalt in direkter Umgebung von Frankfurt (Oder) gewünscht werden

Details

Kanutouren im wasserreichen Seenland Oder-Spree

Das Seenland Oder-Spree - Paradies für Kanufahrer. Wer aktive Erholung mit bleibendem Naturerlebnis verbinden möchte, kann das auf einer Kanutour bestens verbinden.

Details

Mit Onkel Helmut über die Oder

„Onkel Helmut“ zeigt Ihnen Frankfurt (Oder) aus einer ganz anderen Perspektive. Sie können auf einer Brückentour die imposanten Brückenbauten um Frankfurt (Oder) herum bewundern oder auf der „Steile-Wand-Tour“ bis zu den Brieskower Seen mit ihrer berühmten Steilen Wand in Lossow in 3 Stunden hin und zurück fahren.

Details

Kloster Neuzelle

Ein wahres Wunder des Barocks erwartet die Besucher im Südosten Brandenburgs: Das Kloster Neuzelle.

Details

Zeitreise in die Planstadt Eisenhüttenstadt

Diese Stadt ist architektonisch so einmalig, dass sie immer wieder von Filmregisseuren als realer Drehort ausgewählt wird, wenn die Handlung in der DDR spielen soll. Erst vor Kurzem wurde hier der Spielfilm „Das schweigende Klassenzimmer“ von Lars Kraume auf der Basis einer wahren Geschichte zum Ende der 1950er Jahre gedreht, da die Bauten so unnachahmlich authentisch sind.

Details

Gränz-Erfahrung in Frankfurt (Oder)

Schon einmal einem Röstmeister über die Schulter gesehen?

Details

Aus der Tradition geboren

Die Klosterbrennerei in Neuzelle ist für ihre edlen Kreationen und traditionellen Brände bekannt.

Details

Gänse schauen und Gänse essen

Naturschauspiel und Gänsebraten

Details

Wilde Klosterküche im Klosterhotel Neuzelle

Einen besonders „wilden“ Marktstand für das leibliche Wohl auf dem Neuzeller Märchenweihnachtsmarkt finden Sie von der „Wilden Klosterküche“, die mit Streetfood und originellem Klosterstoff, wie Wilder Klosterkaffee oder Klostersalz, für bisher vielleicht noch unbekannte Geschmackserlebnisse sorgt.

Details

HanseStadtFest an der Oder

Mit 100.000 Besuchern ist das HanseStadtFest BUNTER HERING die landesweit größte deutsch-polnische Veranstaltung, denn sie findet auf beiden Seiten der Oder in der Doppelstadt Frankfurt (Oder)-Słubice statt. Und der Fluss wird in diesem Jahr besonders erlebbar: Eines von zwei Riesenrädern steht direkt an der Oder und ermöglicht aus 35 Metern Höhe einen einzigartigen Ausblick auf die traumhafte Auen-, Wald- und Seenlandschaft der Region. Auch das Festgewimmel lässt sich von hier aus gut überblicken.

Details

Barockes Wunder in Neuzelle

Ein wahres Wunder des Barocks erwartet die Besucher im Südosten Brandenburgs: das Kloster Neuzelle. Die Klosteranlage im Erholungsort Neuzelle ist eine der wenigen vollständig erhaltenen Zeugnisse zisterziensischer Baukunst – in höchster Vollkommenheit und atemberaubender Üppigkeit. Die barocke Pracht lässt vielen den Atem anhalten. Schon vor 750 Jahren wussten auch die Zisterziensermönche, dass dies ein ganz besonderes Fleckchen Erde ist und erbauten hier ein Kloster.

Details

Kulturerlebnis

Der Abwechslungsreichtum unserer Region erstreckt sich nicht nur auf seine landschaftliche Schönheit. Sie zieht vor allem auch viele kreative Köpfe in das Seenland Oder-Spree, um hier in einer schöpferischen Atmosphäre ihre Ideen zu entwickeln. Sie lassen sich von ihrer Umgebung inspirieren, genießen die Freiheit großzügiger Räume und gestalten ihre Werke. Die Bandbreite künstlerischen Schaffens reicht über alle Genres hinweg und bringt wertvolle Arbeiten hervor, die die Gäste des Seenlandes auf vielfältige Weise bewundern können. Interessante Kunstorte, Ausstellungen, Galerien, Theater und Kunsthandwerkstätten finden sie in allen Teilen der Region. Das macht eine Reise zu uns nicht nur zu einem attraktiven Naturerlebnis, sondern auch zu einem echten Kulturgenuss.