Alte Försterei Briescht

„Kunst & Kultur trifft Antik & Trödel“. Unter diesem Motto findet am 12. August eines von jährlich vier Kulturfesten in der Alten Försterei in Briescht statt.

© Tom Baerwald

Der historische Forsthof wird an diesem Tag zum Treffpunkt von Menschen unterschiedlicher Couleur. Ausstellende Künstler und Berliner Straßenmusiker begleiten das Treiben im gemütlichen Biergarten unter den großen alten Bäumen, wo es sich gut plaudern lässt.

Gleich nebenan auf der Spreewiese findet man den landesweit bekannten Antik- & Trödelmarkt, ein Eldorado für Sammler und Jäger von antiken Kostbarkeiten oder guten alten nützlichen Dingen. Der große Markt gilt seit langem über regionale Grenzen hinaus als angesagte Adresse. Für eine Landpartie ist die Alte Försterei eine passende Adresse. Sei es per Rad, per Auto oder per Pedes.