36. Adonisröschenwanderung

Am 21.04.2018 (13-15 Uhr) in Dolgelin mit Chören & Blasmusik

Das Oderbruch gehört zu einer der spannendsten Naturregionen am Grenzfluss zu Polen. Ein ganz besonderes Naturschauspiel bietet sich dem Pflanzenliebhaber im April, wenn an den Oderhängen in der Nähe von Lebus ein Meer von Adonisröschen erblüht und die Hänge in ihre wunderschöne Farbe taucht.

Die Adonisröschenhänge stehen unter Naturschutz, da sie in Mitteleuropa sehr selten vorkommen. Besonders gut zu entdecken sind die Röschen an diesen Orten:

  • Naturschutzgebiet Oderberge Lebus (13 ha),
  • Oderhänge Mallnow (121 ha)
  • Priesterschlucht Podelzig (6 ha)

36. Adonisröschenwanderung am 21.04.2018 in Dolgelin mit Chören & Blasmusik
Treffpunkt: Bahnhof in Dolgelin 13.00 Uhr & Bustransfer nach Carzig, kleine Wanderung: 13.30 Uhr ab Bahnhof Dolgelin,
Ziel aller Wanderer ist ca. 15.00 Uhr der Alte Schafstall in den Dolgeliner Bergen
Kontakt: Dolgeliner Dorfverein, 15306 Dolgelin

Informationen: www.oderbruch-tourismus.de