Der Bad Freienwalder Gesundheitsweg „Atem schöpfen“

„Und je freier man atmet, desto mehr lebt man.“ Wer wollte dem großen märkischen Dichter da widersprechen. Zumal dieser vor rund 150 Jahren bei seinen berühmten Wanderungen durch die Mark Brandenburg auch auf unserem heutigen Gesundheitsweg Atem schöpfte.

Der Bad Freienwalder Gesundheitsweg „Atem schöpfen“ führt durch ausgedehnten Laub- und Mischwald: Auf gut 5 Kilometern und für rund 2 Stunden dürfen Sie sich Zeit nehmen – Zeit für sich! Elf Stationen mit verschiedenen Atem-, Seh- und Entspannungsangeboten sollen Ihnen helfen, Energie zu tanken, Dinge einmal anders zu sehen und sich selbst besser wahrzunehmen. Ein besonderes Angebot ist der Stillepfad – inmitten des geschützten Bad Freienwalder Waldkomplexes soll allein die Natur „zu Wort“ kommen. Eine Klanginstallation und ein Summstein lassen Sie den Klang der Stille förmlich spüren. Die Zeit, die Sie auf dem Gesundheitsweg unterwegs sind, ist übrigens schon genau die Spanne, die beim „Waldbaden“ zu messbaren Eekten für Ihre Gesundheit führt! Unter anderem bei der Vorbeugung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und der Stärkung des Immunsystems.

„Atem schöpfen“ ist als Rundweg angelegt: Los geht es an den Trimm-Dich-Geräten zum Einschwingen. Der Gesundheitsweg endet an der Kneipp-Strecke neben der historischen Kurfürstenquelle. Hier kann man das gesunde Quellwasser genießen oder seinen Füßen etwas Gutes tun, in dem man auf Kneipps Spuren wandelt. Bad Freienwalder Gesundheitsweg „Atem schöpfen“, Start/Ziel: Historische Kurfürstenquelle an der Fachklinik Bad Freienwalde, Gesundbrunenstraße 33, 16259 Bad Freienwalde.

Unsere Spaßtipps

Neben der einzigartigen Natur können Sie „wilde“ Momente im Camp von Odertours im Ortsteil Bralitz erleben. Dort können Sie in Auenlandhütten direkt neben der alten Oder übernachten, mit Freunden im Kannibalenkessel baden oder ein Wettrennen mit dem Amphicar starten.

Wer es ruhig liebt

Mit Spaßrezeptur: Man nehme 5500 Liter Wasser, 8 – 10 Menschen normaler Statur, Salz, Pfeffer, 1 Lorbeerblatt und 3 Nelken. Nachdem der Kessel ordentlich angeheizt wurde, kann der Badespaß beginnen.

Wer die Gruppe liebt

Ein Highlight im Camp von odertours.com ist ein Amphicar-Wettrennen. Ziel ist es, so weit wie möglich auf dem Wasser zur Flussmitte zu gelangen. Ein Spaß bei dem kein Teilnehmer trocken bleibt.

Bad Freienwalde Aktiv
© Mitarbeiter der Bad Freienwalder Tourismus GmbH

Sommerspaß an der Oder

Entdecken Sie die „wilde“ Oder bei einer Kanutour ab Bad Freienwalde und paddeln Sie vorbei an der fast unberührten Natur des Oderbruchs. Je nach Vorliebe und Kondition können Sie verschiedene Kanutouren auf der Oder wählen. Ob gemütlich mit der Familie oder sportlich mit Freunden.

Weitere Informationen unter: www.odertours.com und 0176 25260183