Theater am Rand

Das "Theater am Rand" liegt abseits der Metropolen, am östlichen Rand Deutschlands, im Oderbruch, im Dorf Zollbrücke. Die charaktervolle Landschaft diktiert die Spielregeln. Im Interview: Thomas Rühmann

Diese Kulisse könnte kein Bühnenbildner besser gestalten. Im „Theater am Rand“ gehen Kunst und Natur ineinander über. Was mit einer Aufführung im Wohnzimmer von Tobias Morgenstern begann, ist seit 20 Jahren zu einem erfolgreichen Theaterprojekt von Thomas Rühmann, der aus der Serie „In aller Freundschaft“ bekannt ist, im beschaulichen Örtchen Zollbrücke, direkt an der Oder, avanciert.

Theater am Rand offen
© Theater am Rand

Ungewöhnlich ist nicht nur die Spielstätte, sondern auch die Honorierung des künstlerischen Erlebnisses. Denn hier zahlen die 200 Zuschauer nach der Aufführung, was Ihnen die Kunst wert war.