Schöne Radtouren durchs Oderbruch

Das Oderbruch bildet eine der schönsten Landschaften im Seenland Oder-Spree, die sich besonders mit dem Fahrrad gut erkunden lässt. Findet hier neben dem beliebten Oder-Neiße-Radweg noch mehr Ideen für tolle Radtouren und begebt euch dorthin, wo es so scheint, als würde die Zeit noch still stehen.

Oderbruchbahn-Radweg

Die Oderbruchbahn fährt schon lange nicht mehr zwischen Fürstenwalde und Wriezen. Aus der ehemaligen Bahnstrecke ist ein schöner Radweg geworden, auf dem heute statt Zügen nur noch Zweiräder rollen.

 142 km  27 h  413 m  374 m
Details

Oder-Neiße-Radweg

Wer radeln im Seenland Oder-Spree mag, wird den Oder-Neiße-Radweg lieben! Hier vergessen Sie den Alltag im Handumdrehen. Erkunden Sie auf der Wegstrecke tolle Natur, aber auch spannende Orte wie Neuzelle, Eisenhüttenstadt und Frankfurt (Oder).

 577 km  49 h  3730 m  4350 m
Details

Oderbruch - Vom Berg ins Tal

Eine Fahrt durch das Oderbruch ist ein Roadtrip durch eine ganz besondere Landschaft, die es seit 250 Jahren gibt. Der Oder von Preußenkönig Friedrich II. abgerungen, sin die kleinen Kolonistendörfer bis heute lebendige Zeugnisse dieser Zeit.

 61 km  3.4 h  80 m  80 m
Details

Auf den Spuren des Alten Fritz

Eine Tagestour ins Oderbruch ist immer auch eine Fahrt auf den Spuren des "Altes Fritz"! Den schmalen Landstrich im Hinterland der Oder ließ der Preußenkönig Friedrich II. Mitte des 18. Jahrhunderts trockenlegen. Auf den rund 55 Kilometern von Seelow nach Wriezen geht es durch das Herz des Oderbruchs.

 65 km  5.5 h
Details

Märkische Schlössertour

Bei dieser Tour geht es vornehm zu: die Märkische Schlössertour zeigt die schönsten Seiten Preußens. Sie führt zu den schönsten Adelssitzen und Herrenhäusern außerhalb von Berlin und Potsdam. Heute ist hier erlaubt, was früher für Besucher nicht denkbar war - Schlösser bewundern und durch prächtige Parks und Gärten spazieren.

 182 km  11 h  640 m  640 m
Details

Auf den Spuren der Oderbruchbahn

Dort, wo vor über 100 Jahren die alte Oderbruchbahn verkehrte, folgt heute der Trasse ein schöner Radweg, der die Reize der nordöstlich von Fürstenwalde liegenden Gemeinde Steinhöfel offenbart.

 32 km  3 h
Details

Von Pappeln und Poeten

Im Oderbruch steht die Zeit noch still. Besonders im ältesten Kolonistendorf Neulietzegöricke fühlt man sich zwischen den schönen Fachwerkhäusern wie in eine andere Zeit versetzt. Entdecken Sie den Charme dieses besonderen Ortes mit dem Rad!

 23 km  2 h
Details

Schiffshebewerk-Tour

Technisches Denkmal und historischer Stadtkern, Badeseen und eine herrliche Aussicht über das Oderbruch - das alles gibt es auf nur 43 Kilometern mit dem Drahtesel zu erleben.

 43 km  5 h  246 m  246 m
Details

E-Bike-Tour "Zu den Reetz Dörfern: Natur pur"

Stille, weiter Blick über das Land, gemütliche Dörfer

 91 km  6 h  328 m  328 m
Details

E-Bike Tour "Lebuser Land und Reitweiner Sporn"

Hier können schnelle Radler mal so richtig auf die Tube drücken. Die Tour verläuft zwischen dem nördlichen Stadtrand von Frankfurt (Oder) und Genschmar. Auf der Ostflanke des Rundkurses geht es vor allem über den Oder-Neiße-Radweg, auf der Westseite über Dörfer wie Schönfließ und Mallnow.

 83 km  8 h  413 m  413 m
Details

Europaradweg R1

Der Europaradweg R1 erstreckt sich zwischen dem französischen Boulogne-sur-Mer am Ärmelkanal bis nach Sankt Petersburg. Der 3.500 Kilometer lange Radweg führt durch neun Länder und auf etwa 100 Kilometern auch durch das Seenland Oder-Spree. Diese Etappe beginnt an der Berliner Stadtgrenze und führt bis nach Küstrin an die deutsch-polnische Grenze.

 100 km  6 h  320 m  320 m
Details