Zu Fuß durch's Oderbruch

Schöne Touren zu Fuß durch das Oderbruch, von kurz bis lang. Die Weite kann man am Besten von den Aussichtstürmen auf dem Turmwanderweg in Bad Freienwalde genießen, denn hier hält das Oderbruch eine Überraschung in Form von ungeahnten Höhenunterschieden bereit. 

Mekka für Gipfelstürmer

Knapp eine Zugstunde von Berlin entfernt können Gipfelstürmer auf einem 20 km langen Parcour ihre Höhentauglichkeit und Kondition trainieren und dabei eine wundervolle Aussicht von den Aussichtstürmen genießen.

 22 km  5.5 h
Details

Turmwanderweg / Turm-Diplom

Von Turm zu Turm mit Diplom

 16 km  3.5 h
Details

Die Mitte Preußens

Hier befindet sich nicht nur die Mitte des ehemaligen Preußischen Königreichs. Mit diesem Ort stehen auch wichtige Figuren der deutschen Geschichte im Zusammenhang.

 19 km  1.5 h
Details

Das Lied der Wildgänse

Einfach mal den Klängen der Natur folgen - auf diesem Rundweg um den Klostersee in Altfriedland können zahlreiche Vogelarten beobachtet werden.

 5.9 km  3 h
Details

Gesundheitsweg "Atem schöpfen"

Schöpfen Sie frischen Atem für den Alltag auf der knapp sechs Kilometer langen Wanderung. Trimm-Dich-Geräte, der Pfad der Stille und andere Stationen helfen, neue Energie zu tanken.

 6 km  2 h
Details

Kur, Kultur & Natur

Geschichtliche Wanderung durch die älteste Kurstadt in der Mark Brandenburg

 7 km  1.5 h
Details

Oderlandweg

Ein abwechslungsreicher und schöner Rundweg, der vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet wurde. Schattige Waldwege, sonnendurchflutete Laubwälder, enge Täler und immer wieder kleine Wasserflächen - die Natur zeigt all ihre Facetten.

 60 km  10 h  861 m  861 m
Details

Die Kinder von Golzow

Golzow

Auf den ersten Blick ist das kleine Dörfchen Golzow im Oderbruch recht beschaulich und unscheinbar. Jedoch ist es unter Dokumentarfilmkennern weltberühmt, denn von hier kommen die Protagonisten der größten Langzeitdokumentation der bisherigen Filmgeschichte.

Details