IRRLANDIA - der MitMachPark

Heute schon verirrt? Wenn Sie den Weg nach Storkow gefunden haben und schon die eine oder andere spannende Sehenswürdigkeit erkundet haben, darf gerade für den Familienspaß ein Besuch im Irrlandia Park Storkow auf keinen Fall fehlen.

Ihre Kinder werden es Ihnen danken! Seinen Namen hat der Mitmachpark nicht zuletzt seinen 11 verschiedenen Labyrinthen zu verdanken, in denen neben Kindern durchaus auch ihre Eltern den Orientierungssinn schärfen können. Es ist gar nicht so einfach. Das Sommerhighlight stellt das 2 Hektar große Maislabyrinth dar, in dem die Besucher 8 Stempelstationen und ein Quiz absolvieren müssen, bevor sie den Parcour erfolgreich abschließen können. Da wird sich zeigen, ob groß oder klein cleverer ist. Mais kann jeder, aber wie wäre es mit einem Brennnessel-Labyrinth?

Irrlandia-Storkow-TV-SOS-(3)

Doch die größte Attraktion des Parks ist zweifellos das weithin sichtbare Rutschenparadies. Es besteht aus drei bekletterbaren Holztürmen und fünf Edelstahlrutschen. Die höchste von ihnen ist eine Freifallrutsche aus 12 Metern Höhe. Ein Kletterzirkus lockt mit seinen bunten Masten und der türkisfarbenen Kletterwand. Er besteht aus einer 8 Meter hohen Kletterwand mit einer 50 Meter langen Seilrutsche. Dazu kommt ein Kletterkurs mit 12 Übungen in 7 Metern Höhe. Im Sommer, wenn die Temperaturen dann ordentlich heiß sind, lädt ein Wasserspraypark zum Spritzen, Abkühlen und Toben ein. Gerade in den Sommerferien, wenn der Urlaub ansteht, bietet der Irrlandia Park abwechslungsreiche Veranstaltungen für Tages- und Urlaubsgäste an, um für die Kinder ein erlebnisreiches Urlaubsvergnügen zu schaffen.