Flusslandschaft Oder

Die Oderlandschaft stellt einen ganz eigenen, unverwechselbaren Charakter an Natur- und Tierwelt dar, die durch eine scheinbar raue und zugleich anziehende Einzigartigkeit geprägt ist. Die Uferwiesen und -flächen an dem Grenzfluss zu Polen weisen eine unberührte Natur auf. Besondere Orte sind unter anderem Neuzelle, mit der 750 Jahre alten Klosteranlage, aber auch die Stadt Frankfurt (Oder), mit ihrem vielfältigen Kulturangebot. Die Region eignet sich auch besonders für Radtouren, zum Beispiel auf dem Oder-Neiße-Radweg, der Sie, immer an der Oder entlang, durch diese schöne Landschaft führt. Wasserliebhaber sollten unbedingt den Helenesee besuchen.