© TMB-Fotoarchiv / Steffen Lehmann

Reisen mit Komfort

Angebot für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Urlaubsfreude Pur

Der perfekte Tag in Bad Saarow

Von jeher bietet Bad Saarow mit seiner einzigartigen Mischung aus eleganten Villen, weitläufigen Parkanlagen, der frischen Seeluft am Scharmützelsee und zahlreichen Angeboten grenzenloses Urlaubsvergnügen. Kurze Wege, einfache Zugänglichkeit sowie hoher Komfort laden zu einem Kurztrip mit zahlreichen Genussmomenten ein. Komm vorbei!

Kleine Pause

Jetzt erst einmal eine kleine, genussvolle Stärkung. Innerhalb weniger Minuten sind mühelos bspw. das Café Le Gâteau rose oder die Kaffeerösterei zu erreichen. Mit verschiedenen verführerischen Angeboten laden sie zum Verweilen ein.

Shoppingangebote in den Kurpark-Kolonnaden

In direkter Umgebung befinden sich die, im klassischen Stil errichteten, Kurpark-Kolonnaden, dem neuen Treffpunkt Bad Saarows mit seinen attraktiven und stilvollen Shopping-Angeboten. Ob Mode (Boutiquen "Spiegelbild", "Vivied" und Royal"), regionale Köstlichkeiten (Regionalladen "Mark in Brandenburg", "Fischboutique" der Fischerei Köllnitz), Wellness ("db cometics") oder Blumen (Florist "Kudella"), um nur einige Angebote zu nennen - Shoppingerlebnis pur. Alle Läden sind ebenerdig zugänglich und bieten ein umfassendes, individuelles Serviceangebot. Dazu zählen große Umkleiden und Hilfestellung bei der Anprobe sowie Bänke im Innenhof zum Ausruhen.

Über den gut begehbaren und breiten Fußweg auf der Seestraße ist das Park-Café zu erreichen. 

© Seenland Oder-Spree / Angelika Laslo

Kurfürstensteg

Höhepunkt ist der Rundumblick auf den See vom Kurfürstensteg. Dieser liegt hinter dem Park-Café in Richtung Hafen und ist über die Ludwig-Lesser-Promenade oder über den barrierefreien Zugang von der Seestr./Ecke Kirchstr. zu erreichen.

Gestalte den Nachmittag individuell

Entspanne vielleicht bei einem Besuch der SaarowTherme oder bei einer Fahrt mit dem Fahrgastschiff über den Scharmützelsee. Wer es lieber aktiver angehen will, leiht sich ein E-Bike beim Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V. oder beim Fahrradverleih "home of bikes" und erkundet Bad Saarow mit seinen Traumhäusern, z.B. auf der Geschichtstour. Oder wie wäre es, bei hoffentlich strahlender Sonne am Nachmittag den See mit einem Hausboot auf einer individuellen Spritztour zu erkunden?

Landgang

Wer Lust hat, plant einen kurzen Landgang ein und nimmt das darauffolgende Schiff für die Weiterfahrt. Es stehen verschiedene Ausstiegsmöglichkeiten mit ebenerdigen und leichten Gehmöglichkeiten zur Auswahl: Saarow Dorf (mit der Seeterrasse des Restaurants "19hundert" im Hotel "Waterfront21" Landhaus & See), Wendisch Rietz mit bspw. der kreativen Kombination aus leckerem Kuchen und Kunst im AtelierCafé (barrierefreie Toilette direkt gegenüber), die Panoramaterrasse an der Ausstiegsstelle des Hotel-Resorts Märkisches Meer oder der stilvolle Biergarten vom Freilich am See am Ausstieg Cecilienpark

Unsere Tipps für den entspannten Ausklang

Zurück in den Kurparkkolonnaden: Als kulinarischer (Tages)- Abschluss verwöhnt das amiceria mit italienischer Küche und mediterranem Lebensgefühl. Wenn der Abend noch nicht vorbei sein soll, lohnt es sich, das Programm des Theaters am See direkt neben dem Park-Café zu erleben. Ebenso bietet - unweit entfernt und gut zu erreichen - das Scharwenka Haus, die kulturelle Perle am Scharmützelsee, klassische Konzerte, Gespräche, Kabarett und vieles mehr an. Eine weitere Möglichkeit ist ein Kinovergnügen. Das Cinema Bad Saarow in den Kurparkkolonnaden bietet in zwei Kinosälen aktuelle Filme an. Und wer am Abend nicht mehr nach Hause fahren will, kann z.B. direkt nebenan im individuell gestalteten Velotel die Nacht in einem der gemütlichen Zimmer verbringen.

Am nächsten Morgen ...

... warten nach einem ausgiebigen Frühstück weitere entspannte Erlebnisse. Die MitarbeiterInnen in der Tourist-Information geben gerne Tipps. Vielleicht lockt heute eine 1,5-stündige Führung entlang der Traumhäuser von Bad Saarow. 

Auf dem Weg zurück nach Hause, sollte unbedingt noch ein kurzer Zwischenstopp am Bahnhof in der Galerie Kunst am Bahnhof gemacht werden. Die kleine, aber feine Galerie ist ebenerdig und bietet moderne Kunst, auch zum Verkauf, an. Wer ein kleines Mitbringsel sucht, wird in der Tourist-Information direkt am Bahnhof fündig. 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.