© Seenland Oder-Spree / Florian Läufer

Storkow (Mark)

Storchenstadt an Seen und Wäldern

Eingangstorbogen des Burghofes in Storkow © Seenland Oder-Spree / Sandra Hass

Die Stadt Storkow (Mark), dessen Wappen ein Storch ziert, liegt am Ufer des großen Storkower Sees und beheimatet eine der ältesten, noch erhaltenen Burgen Brandenburgs.

Das historische Gebäude entstand zusammen mit der Altstadt vor über 800 Jahren.

Binnendüne Waltersberge in Storkow© Seenland Oder-Spree / Florian Läufer

Auch landschaftlich hat Storkow einiges zu bieten.

Im Naturpark Dahme-Heideseen gibt es besondere Pflanzen und Tiere zu beobachten.

Ein außergewöhnliches Naturschauspiel ist die Binnendüne Waltersberge.

Storkower Highlights: Überraschend und Besonders 

Burg Storkow

Die mehr als 800 Jahre alte Burganlage ist das Wahrzeichen der Stadt. Hier hat die Touristinformation ihren Sitz, finden regelmäßig Veranstatungen sowie Ausstellungen statt. 

Mehr Informationen

Historische Klappbrücke

Wollen Boote den Storkower Kanal zum Wolziger oder Storkower See passieren, müssen sie die Schleuse im Stadtzentrum durchqueren. Regelmäßig muss der Autoverkehr dann gestoppt und die historische Holzbrücke im holländischen Stil nach oben geklappt werden. Ein wahres Erlebnis. 

Mehr Informationen

Sielmann Beobachtungsturm

Auf dem Aussichtsturm hat man einen freien Blick über die großflächige Wasserlandschaft der Groß Schauener Seenkette mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna. Ein drei Kilometer langer Naturlehrpfad führt vom Gelände der Fischerei Köllnitz zum Aussichtsturm. 

Mehr Informationen

Binnendüne Waltersberge

Die Binnendüne mit einer Höhe von 36 Metern zählt zu den größten Deutschlands und ist im Zuge der letzten Eiszeit vor etwa 10.000 Jahren entstanden. Wanderwege führen durch das Naturschutzgebiet und am höchsten Punkt hat man einen grandiosen Ausblick auf den Storkower See.  

Mehr Informationen

Aussichtsturm in den Salzwiesen

In der Storkower Region kommt eine der größten Salzwiesen vor. Alles Wissenswerte über das Naturphänomen erfährt man auf einem Lehrpfad. Ein Aussichtsturm bietet einen weiten Blick über die Wiesen und Möglichkeiten zur Vogelbeoachtung.    

Mehr Informationen

Schloss und Park Hubertushöhe

Am Ufer des Storkower Sees liegt ein circa fünf Hektar großer malerischer Park, in dessen Mitte das märchenhafte Schloss Hubertushöhe thront. 

Mehr Informationen

Storkow (Mark) erleben

Rund ums Wasser

© Seenland Oder-Spree / Florian Läufer

Rund ums Rad

Verleih- und Ladestationen

© Seenland Oder-Spree / Sandra Hass

Kultur pur

Schloss, Burg, Kirchen & Museen

© Seenland Oder-Spree / Florian Läufer

Gut essen in Storkow (Mark)

Restaurants & Cafés

© Seenland Oder-Spree / Florian Läufer

Gut schlafen in Storkow (Mark) und drumherum

Freundliche Beratung und Reservierung

Touristinformation Storkow (Mark)

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.