© Seenland Oder-Spree / Florian Läufer

Picknicken im Klostergarten Neuzelle

bereitgestellt von "Wilde Klosterküche"

Im Neuzeller Klostergarten wird das Barocke und Prunkvolle des historischen Klosters, mit experementierfreudigen und modernen Speisen der Wilden Klosterküche zu einem einzigartigen Erlebnis vereint!

Picknicken im Klostergarten Neuzelle

Als einzige barocke Parkanlage Brandenburgs, deren Grundstrukturen in späteren Zeiten nicht überformt wurden, wurde der Klostergarten Neuzelle im 18. Jahrhundert nach französischem Vorbild umgestaltet. Das Kloster wurde bereits 1268 errichtet und ist heute eines der wenigen vollständig erhaltenen Zeugnisse klösterlicher Baukunst.

Neuzelle hat noch einiges mehr an historischen Orten mit großer Bedeutung zu bieten: die Katholische Stiftskirche St. Marien und die Evangelische Pfarrkirche Zum Heiligen Kreuz sowie das Museum Himmlisches Theater und die eigene Klosterbrauerei.

Der Barockgarten, ein historisches Gartendenkmal, wurde durch die Stiftung Stift Neuzelle in den letzten Jahren nach Plänen von 1758 weitgehend wiederhergestellt und beeindruckt durch Symmetrien, Sichtachsen sowie einer Terrassenanlage, die einen weiten Blick über die Barockgärten und die Oderniederung erlaubt.

Wusstest du schon? 2008 wählte die Deutsche Zentrale für Tourismus den Barrockgarten Neuzelle zu den 53 bedeutendsten Gartenanlagen Deutschlands!

Bitte reservieren

  • Picknicken im Klostergarten Neuzelle von April bis September 2024

  • Bestellung mindestens 3 Tage vor Abholung (kurzfristige Bestellungen sind auf Anfrage möglich)

  • Unter der Telefonnummer 033652 / 823 991

  • Abholung möglich von Mittwoch bis Sonntag in der Wilden Klosterküche

Das ist drin im

Wilde Klosterküchen - Korb

  • 2 Scheiben Landbrot mit locker aufgeschlagener Butter 
  • 2 Eier
  • hausgemachte Antipasti
  • 2 belegte Sauerteigbaguettes mit regionalem Käseaufschnitt
  • 2 belegte Sauerteigbaguettes mit hausgemachter WKK Leberwurst 
  • 2 hausgemachte Brioche mit Vanille und Beeren
  • 2 mini Knacker
  • 2 Granolamüsli mit Joghurt und Beeren der Saison im Glas
  • Handobst aus der Region
  • Kaffee oder Tee in der Kanne
  • 1 Wasser (0,5l)
  • 2 Saft (0,2l)
  • 1 Flasche Wein Rot oder Weiss (0,2l)
  • Giveaway zum Behalten: WKK | Salz in der Dose

Preis: 
65 € für 2 Personen zzgl. 15 € Pfand

Optional:
Champagner: 75 € (0,375 l) 

Bitte bring das Körbchen samt Geschirr, Gläsern & Besteck etc. nach deinem Picknick wieder bei der Wilden Klosterküche vorbei und hinterlasse das Picknickfleckchen fein sauber. Danke!

Gut zu wissen

Erzähle uns von deinem Picknick im Seenland Oder-Spree und poste es auf Facebook oder Instagram unter dem Hashtag

#PicknickimSeenland

© Stadt Beeskow
© Seenland Oder-Spree/ Florian Läufer
© Seenland Oder-Spree/ Florian Läufer
© TMB Fotoarchiv/ Steffen Lehmann
© Seenland Oder-Spree/Marie Kessler

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.