© Christoph Creutzburg

Flusslandschaft Spree

Kleine Spreeperlen 

Entlang der Spree, wie an einer Perlenschnur aufgereiht, findet man in der malerischen Flusslandschaft Spree die kleinen, charmanten Perlen des authentischen Brandenburger Lebens, liebevoll zurechtgemacht. Kleine Orte, angefangen vom Neuendorfer See über die Krumme Spree bis hin zu Beeskow, Fürstenwalde, Hangelsberg und Mönchwinkel - sei es auf dem Spreeradweg oder auf der Märkischen Umfahrt auf dem Wasserweg - umgeben vom Brandenburger Charakter. Hier bist du im Flow, ganz schnell raus aus dem Alltagstrott.

Eine Spur gemächlicher als dein Alltag, bietet diese Umgebung Erholung, Ruhe, Natur, Entspannung und Idylle, aber auch alles, was du brauchst, um wieder in Einklang mit dir selbst zu kommen.

  • Die Burg Beeskow und die Burg Friedland sind zwei der drei Streleburgen, die es im Seenland Oder-Spree gibt. Alle guten Dinge sind drei, dachten sich damals auch schon die Herren von Strele. Mit der Burg in Storkower ist das Dreier-Konstrukt komplett!
    Heute sind die Burgen Kultur- und Bildungszentren, Veranstaltungsorte für Feste in atemberaubender Kulisse. Regelmäßig wechselnde Ausstellungen zu historischen, kulturellen und Themen rund um die Natur. 

  • Der Schwielochsee ist der größte natürliche See in Brandenburg. Hier kannst du von der Marina aus Segeln, mit deinem Fahrrad eine entspannte Runde um den See radeln oder dich mit deinem Kanu auf einen Spree-Nebenarm auf die Märkische Umfahrt begeben. Genieße die Ruhe und Idylle und lass dich entspannt auf dem Wasser gleiten!

  • In der Flusslandschaft Spree solltest du auf jeden Fall immer die Ohren und Augen offenhalten: hier findest du ein reinstes Naturparadies voller tierischer Bewohner. Besonders gut kannst du dabei die elegant über dem Wasser entlanggleitende Vogelwelt bestaunen. Von Eisvögeln bis hin zu Kormoranen und Graureihern kannst du hier eine ganze Menge beobachten. Also psst, zurücklehnen und einfach genießen!

  • Der Fürstenwalder Dom St. Marien ist mit seinem 68 m hohen Turm weithin sichtbar. Neben Brandenburg a.d. Havel und Havelberg ist Fürstenwalde eine der drei märkischen Domstädte. Tipp: Neben der beeindruckenden Architektur, die man bestaunen kann, finden auch regelmäßig vielfältige Veranstaltungen und Konzerte im Dom statt. 

  • Wem auf seiner Radtour entlang des Schwielochsee die Puste ausgeht und lieber eine gemütliche Pause einlegen möchte, ist bei der Handseilfähre in Leißnitz genau richtig. Diese Fähre ist etwas ganz Besonderes: denn sie ist die einzige handbetriebene Personenfähre im Land Brandenburg und die Fahrt über die Spree dauert gerade einmal 4 Minuten. 

Toure Empfehlung

Die Märkische Umfahrt

Kajaktour auf der Müggelspree
© Christian Kessler

Rund 180 km Natur pur erlebt man mit dem Kanu auf diesem in Europa einzigartigen Rundkurs. Eine artenreiche Tierwelt und seltene Pflanzen sind hier zu Hause. Vom Eisvogel bis zum Biber können Beobachtungen gemacht werden, bei aufmerksamer und viel Zeit kombinierter Tour durch die seichten Gewässer. Körper und Geist werden entschleunigt!

Entlang der Route entdeckt man immer wieder Spreeperlen- unsere Kleinstädte und Dörfer, in denen viele historische Sehenswürdigkeiten, kulturelle Höhepunkte und Freizeitmöglichkeiten auf einen warten. Diese bieten einen gelungenen Ausgleich zur sportlichen Aktivität mit dem Kanu und laden auf Dorf- und Stadtrunden ein.

gut essen in der Flusslandschaft Spree 

Kulinarik

Das Zunfthaus 383

Fürstenwalde/Spree

© Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree

Landgasthof Simke

Herzberg

© Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
Alles auf einen Blick

Kulinarik und Übernachtung

Das Zunfthaus 383

Fürstenwalde/Spree

© Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree

Landgasthof Simke

Herzberg

© Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Gasthaus Schwielochsee

Niewisch

© Sandro Poggendorf, Lizenz: Sandro Poggendorf

cucina verde

Beeskow

© cucina verde

Genuss Werk Stadt

Beeskow

© Sven Pritzsche, Lizenz: Seenland Oder-Spree

Rathausbrauerei Fürstenwalde

Fürstenwalde/Spree

© Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree

Restaurant Seeblick

Trebus

© Seenland Oder-Spree/Florian Läufer

Iceguerilla Beeskow

Beeskow

© Emely Fischer, Lizenz: Seenland Oder-Spree

Wissenswertes zur Region

Gut zu Wissen

Braukurs im Gewölbekeller: Zu Besuch bei den Fürstenwalder Braufreunden

Im historischen Rathauskeller von Fürstenwalde können Interessierte bei den Braufreunden die Kunst des Bierbrauens erlernen, inklusive praktischer Schritte wie das Schroten von Malz und das Läutern der Würze, begleitet von Geschichtserzählungen und Bierverkostungen.

Artikel ansehen

Die beste Beratung für dich vor Ort!

Tourist-Informationen

Touristinformation Fürstenwalde

Fürstenwalde/Spree

© Florian Läufer, Lizenz: Seenland-Oder-Spree

Tourist-Information Friedland

Friedland

© Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree