© Constanze Büxler

„Dornröschen ist erwacht“

Erhalte Einblicke in die Textilherstellung bäuerlicher Haushalte vor 200 Jahren

Urticahof - Atelier und Schauwerkstatt für Handweben, Filzen, Spinnen und Pflanzenfärben

Im Atelier und in der Schauwerkstatt vom Urticahof werden dir alte traditionelle textile Handwerkstechniken vorgeführt und du erhältst einen Einblick in die Textilherstellung bäuerlicher Haushalte vor 200 Jahren. Spinnräder, Webstühle und vieles mehr können hier angesehen werden. 



Was ist das Besondere? 

  • Schauwerkstatt mit alten textilen Handwerkstechniken
  • direkt erleben, wie Produkte am Webstuhl oder beim Filzen entstehen
  • die Produkte sind ausschließlich aus natürlichen Materialien gefertigt, regional, nachhaltig und jedes Stück ist ein Unikat

Constanze Büxler - gelernte Handweberin

© Constanze Büxler

Constanze Büxlers Leben ist ein gewobenes Gewebe mit vielen bunten Farben. Das handwerkliche und künstlerische Rüstzeug erhielt sie während ihrer Ausbildung zur Handweberin und Kursleiterin für textile Gestaltung. Die Arbeit an einem neuen Stoff, die Idee, der Entwurf, die Vorarbeit am Webstuhl und endlich der erste gewobene Faden, dann langsam das Entstehen des Stoffes gleicht ihrem Leben. Jeder eingewobene Faden ist einmalig und unverzichtbar für das ganze textile Werk. Sie ist immer gespannt, welches Ergebnis am Ende auf sie wartet. Sie lädt dich im Rahmen eines Werkstattatelierbesuchs ein, auf diese Reise mitzukommen. 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.