Steinbruch Tour

PDF

Führung / Besichtigung
Inmitten des sandverwöhnten Berliner Umlandes ragte vor ca. 800 Jahren ein sanfter Hügel aus Kalkstein in der sonst so flachen Landschaft heraus. Der Stein wurde gebrochen und als Werkstein für Gebäude verwandt. Im 16. Jahrhundert stellte Rüdersdorf bereits Branntkalk her – und ab 1885 Zement.

Bei unserer Steinbruch Tour geht es mit dem Geländewagen am Rand des aktiven Kalksteintagebaus entlang. Die Tour bietet viele interessante und einmalige Einblicke in das Tagebaugeschehen, spannend erzählt durch unsere Gästeführer*innen. Erleben Sie neben der einzigartigen Geologie auch die riesigen Maschinen im Tagebau. Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen ist das Aussteigen im Tagebau leider nicht erlaubt.

Dauer
ca. 1 Stunde

Mindestalter
ab 6 Jahre

Mindestteilnehmeranzahl
4 Erwachsene

Bitte finden Sie sich ca. 10 Minuten vor Beginn der Tour an der Kasse des Museumsparks ein.

Tickets gibt's an der Kasse des Museumspark, an den öffentlichen Vorverkaufsstellen zzgl. Gebühren oder online.

Weitere Informationen:

Terminübersicht

Sonntag, den 09.06.2024

10:00

Sonntag, den 09.06.2024

11:15

Samstag, den 29.06.2024

10:00

Gut zu wissen

Preisinformationen

Preise an der Kasse des Museumspark

25,- € pro Kind bis 16 Jahre

35,- € pro Erwachsener

Schulklassen auf Anfrage

Ansprechpartner:in

Museums- und Kultur GmbH Rüdersdorf
Kalkberger Platz 31
15562 Rüdersdorf bei Berlin

In der Nähe

Anfahrt
Museumspark Rüdersdorf
Heinitzstraße 9
15562 Rüdersdorf