© Gemeinde Grünheide

Heimatstube Grünheide im Robert-Havemann-Klubhaus

Auf einen Blick

  • Fangschleuse
In der Heimatstube von Grünheide erhalten Besucher in einer Dauerausstellung Informationen über die Geschichte des Ortes. Zahlreiche Themen wie Fischerei, Schifffahrt, Boden und Wasser, Kinder- und Jugendeinrichtungen, Feuerwehr, Kirchen und Schulgeschichte werden durch zahlreiche Exponate anschaulich dargestellt.
Seit 2011 hat das neu gestaltete Degebrodt-Zimmer seine Türen geöffnet. 25 Gemälde, persönliche Gegenstände und Schriften des Malers Max Degebrodt (1885-1976) sind hier zu besichtigen. Auch andere bekannte Einwohner des Ortes werden in der Heimatstube gewürdigt, zum Beispiel der Dramatiker Georg Kaiser (1878-1945) und der Namensgeber des Hauses, Robert Havemann (1919-1982) – Wissenschaftler, Widerstandskämpfer und DDR- Kritiker.

Auf der Karte

Heimatstube Grünheide im Robert-Havemann-Klubhaus

An der alten Schule 2
15537 Fangschleuse
Deutschland

Kontakt

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.