© Ariane Kaatz

Bürgerpark Grünheide (Mark)

Auf einen Blick

  • Grünheide (Mark)
Am östlichen Rand Berlins liegt der Ort Grünheide (Mark) inmitten einer idyllischen Seen- und Waldlandschaft. Am Ufer des Peetzsees befindet sich der jüngste Park im Seenland Oder-Spree, der im Mai 2017 eingeweiht wurde. Seine freie Zugänglichkeit macht ihn zu einem echten Bürgerpark und lädt die Bewohner des Ortes und ihre Besucher zum Verweilen und Entspannen ein.

Der nahe gelegene Kräutergarten darf mit dem eigenen Gaumen erkundet werden und lädt zum Selbstpflücken ein. Mit Blick auf den ruhigen und klaren See kann man im Strandkorb die Seele baumeln lassen oder gern im Biergarten ein kühles Getränk zu sich nehmen. Entschleunigung wird hier groß geschrieben. Im Park ist für alle Freizeitaktivitäten bestens gesorgt. Abwechslungsreiche Sport- und Spielgeräte, Sandkästen für die kleinen Gäste sowie barrierefreie Zugänge ziehen alle Generationen gleichermaßen an.

Von der Dampfer- und Anlegestelle der Stern- und Kreisschifffahrtsgesellschaft aus können Besucher auch eine Schiffstour über den Petzsee starten. Eine integrierte Sprachsäule stellt ein besonderes Highlight des Parks dar.

Baujahr: 2017
​Anfahrt: Auto: A10 bis Abfahrt Erkner, L231 bis Grünheide; Bahn: RE1

Auf der Karte

Bürgerpark Grünheide (Mark)

Karl-Marx-Straße 9
15537 Grünheide (Mark)
Deutschland

Kontakt

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.