© Tourismusverein Scharmützelsee e.V.

St. Thomas Kirche Dahmsdorf

Auf einen Blick

  • Dahmsdorf (15526)
Der Feldsteinbau aus dem 13. und 14. Jahrhundert ist eines der ältesten Gotteshäuser in Brandenburg und wurde im Dreißigjährigen Krieg stark beschädigt. Erst Jahrzehnte nach Kriegsende wurde die Kirche wieder aufgebaut. In diesem Zuge wurde der ursprüngliche Turm abgerissen und das Gebäude erhielt den noch heute erhaltenen Dachreiter aus Fachwerk. Die Jahreszahl 1719 verweist vermutlich auf diese Reparaturarbeiten.
Im Inneren der Kirche ist der mittelalterliche Ursprung noch deutlich sichtbar: durch die drei schmalen Lanzettfenster fällt das Licht in den grob verputzen und einfach gestalteten Innenraum. Der Fußboden besteht aus roten Ziegeln.
Anmeldung und Schlüssel zur Besichtigung gibt es im Landgasthaus am Dolgensee, Dorfstr. 9, Tel. 033679-75807

Auf der Karte

St. Thomas Kirche Dahmsdorf

Storkower Weg 7
15526 Dahmsdorf (15526)
Deutschland

Kontakt

Allgemeine Informationen

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.