© Anetta Borzynska, Lizenz: RGV Schlaube Oderland e. V.

Ziltendorfer Niederung

Auf einen Blick

  • Wiesenau
Die Ziltendorfer Niederung bietet ein barrierefreies Naturerlebnis für alle. In einer scheinbar unendlichen Ebene, durchzogen von kleinen Bächen und Gräben, entlang der vielzähligen Wiesen und Felder. Mehrere Gemeinden des Amtes Brieskow-Finkenheerd und die Oder umrahmen den weitläufigen Naturraum, der nur von einzelnen Häusern und kleinen Siedlungen durchbrochen wird. Sagenhafte Sonnenaufgänge oder ein nebeldurchzogener Morgen lassen diese Landschaft fast mystisch erscheinen. Mit ihrer reichhaltigen Fauna und Flora ist sie ein Paradies für jeden Naturfreund.

Es sind Wiesen voller Leben zu beobachten. Das klappern der Störche oder der Ruf der Schafe, Ziegen und Kühe sind ein besonderes Erlebnis währen eines Ausfluges. Begegnungen mit Füchsen Hasen, Rehen, Bibern, Waschbären sind keine Seltenheit. Ornithologen werden von den vielen seltenen Vogelarten begeistert sein.

Wanderer, Skater und Radler jeden Alters finden in der Ziltendorfer Niederung das ideale Gebiet zum barrierefreien Auspowern.

Die Bahnhöfe in Brieskow-Finkenheerd, Wiesenau und Ziltendorf erleichtern die Anreise.

Auf der Karte

Ziltendorfer Niederung

Seestraße 7
15259 Wiesenau
Deutschland

Webseite: www.schlaubemuendung-odertal.de

Kontakt

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.