© Florian Läufer

Kult-Tour auf dem Oder-Neiße-Radweg

Auf einen Blick

  • Start: Markt 15890 Fürstenberg (Oder) / Eisenhüttenstadt
  • Ziel: Seestraße 15295 Brieskow-Finkenheerd
  • 48,00 km
Beschreibung:
Erleben Sie eine faszinierende Tour mit optimalen Inliner-Bedingungen und schönen Ausblicken auf den Oderlauf. Auf der beliebten Inline-Tour trifft man vor allem gegen Abend viele Skater!
Die Tour startet in Eisenhüttenstadt, die vorher Stalinstadt hieß.  Die Stadt wurde in den Fünfziger Jahren erbaut, weil die DDR von der westdeutschen Stahlproduktion abgeschlossen war. In nur 900 Tagen entstand zwischen den Diehlower Bergen und den Oderstädtchen Fürstenberg und Schönfließ eine Stadt für 25 000 Menschen. Keine andere Stadt spiegelt den Geist dieser Zeit so gut wider - eine Stadt voller Kontraste.

Aktueller Hinweis: Der Oder- Neiße- Radweg ist durchgängig befahrbar. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Verhalten im Zusammenhang mit der Afrikanischen Schweinepest und informieren Sie sich bei den entsprechenden Landkreisen (Landkreis Oder-Spree und Märkisch Oderland)

Länge: 48 km, hin und zurück

Streckenführung: Eisenhüttenstadt – an der Oder entlang – Aurith – Brieskow-Finkenheerd

Belag: sehr gut

Schwierigkeit: leicht

An-/Abreise:
  • Mit dem Zug: RE1, RE11 bis Bahnhof Eisenhüttenstadt, ggf. zurück ab Bahnhof Brieskow-Finkenheerd
  • Mit dem Auto: A12 bis Frankfurt/Oder und dann weiter über die B112 bis Eisenhüttenstadt. A15 in Richtung Cottbus und dann die Abfahrt B112 über Guben bis Eisenhüttenstadt.

Karten-Tipp: Radwander- und Freizeitkarte Oder-Spree-Seengebiet, Verlag Reinhard Semmler, Herausgeber: Tourismusverband Oder-Spree-Seengebiet e.V. Berliner Straße 30, 15848 Beeskow. Bikeline Radtourenbuch, Oder-Neiße-Radweg, Esterbauer-Verlag, Blatt 17/18.

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Regelungen und StVO zum Inline-Skaten.

Sehenswertes an der Strecke:
Eisenhüttenstadt: ehemalige Stalinstadt (z.T. unter Denkmalschutz), Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR, Zwillingsschachtschleuse, Inselbad Feuerwehrmuseum
Brieskow-Finkenheerd: Friedrich-Wilhelm-Kanal

Tipp: Inline zur Neiße-Mündung
Die Tour auf dem Oder-Neiße-Radweg lässt sich in die andere Richtung (Oder-Neiße-Radweg) von Eisenhüttenstadt bis Ratzdorf (Neiße-Mündung) fortsetzen. Schwierigkeit: Schwer

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.