Gelebte Gastlichkeit in digitalen Zeiten

Am 20. September 2017 findet wieder unser Tourismustag Seenland Oder-Spree statt, zu dem wir inspirierende und begeisternde Referenten ins Schlossgut Altlandsberg eingeladen haben.

Wir freuen uns die mehrfach ausgezeichnete Rednerin Frau Daniela A. Ben Said und den Vorreiter in Sachen Digitalisierung im Tourismus, Herrn Stefan Huber als Redner auf unserer Veranstaltung begrüßen zu können.

Ablauf

09:30 Uhr Herzlich willkommen & regionales Tourismusfrühstück

10:30 Uhr Begrüßung durch Herr Arno Jeschke (Bürgermeister von Altlandsberg), Herr Dr. Eckhard Fehse (Vorsitzender Seenland Oder-Spree e. V.) und Herr Dieter Hütte (Geschäftsführer Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH)

11:15 Uhr Das Netzwerk für starke touristische Angebote - Frau Ellen Rußig (Geschäftsführerin Seenland Oder-Spree e. V.)

11:45 Uhr Digitale Gästebetreuung - Herr Stefan Huber (Hubermedia GmbH)

12:15 Uhr Diskussion und Fragen

12:45 Uhr Mittagsimbiss

14:15 Uhr Herz über Kopf – den Verkauf emotionalisieren! Impulsvortrag–Kundenverblüffung - Frau Daniela A. Ben Said (quid agis GmbH)

15:45 Uhr Kaffeepause

16:15 Uhr Führungen (Dauer ca. 30 Minuten): Schlossgut Altlandsberg, Brauereiführung (nach vorheriger Anmeldung)

Unsere Referenten

Dipl.-Inf. (Uni) Stefan Huber ist Geschäftsführer der hubermedia GmbH. Nach seinem Studium der Informatik an der Universität Passau gründete er 2008 die hubermedia GmbH. Zuvor war er als Technologie-Berater bei der Microsoft Deutschland GmbH tätig. Stefan Huber begleitet touristische Unternehmen den Digitalen Wandel über alle Touchpoints hinweg erfolgreich zu managen. Hierbei
steht der Gast stets im Mittelpunkt. Stefan Huber ist passionierter Audio Enthusiast und begeisterter Mountainbiker. Er ist wohnhaft in Lam im Bayerischen Wald (Deutschland).

Ihre Vorträge sind Gedankenrevolution in puncto Führung, Kundenverblüffung und Persönlichkeitsentwicklung. Ihre Botschaften sind authentisch. Ob als Keynote-Speakerin, Trainerin oder als Coach: Daniela A. Ben Said begeistert Zuhörer und Seminarteilnehmer mit Energie, Glaubwürdigkeit, mit ihren klaren Einschätzungen sowie den sofort umsetzbaren Ideen und Konzepten.
2014 wurde sie mit DER Auszeichnung der Branche geehrt: Female Speaker of the Year. Zu Ihren Kunden zählen: Hewlett-Packard, REWE, RWE, AUDI, Deutsche Telekom, AOK, Volkswagen, Rossmann
Drogeriemärkte, Deutsche Bahn AG, Kabel Deutschland, Daimler AG, Sparkassen und viele mehr.

Homepage von Daniela A. Ben Said

Impressionen auf Youtube

Die Location - Schlossgut Altlandsberg

Die Gründung des Schlossgutes als slawische Siedlung wurde auf die erste Hälfte des 13. Jahrhunderts datiert. Unter der Egide des Reichsfreiherrn Otto von Schwerin wurde das Gut ab 1658 zu seinem
Landsitz, bestehend aus Schloss mit Wirtschaftshof und Parkanlage, umgewandelt. Nach der Übereignung an König Friedrich Wilhelm I. wurde der Adelssitz nach Plänen von Eosander weiter ausgebaut. Heute gehört das Schlossgut zum letzten Sanierungsgebiet Altlandsbergs und wird in mehreren Etappen realisiert. Eine Führung macht Sie mit der historischen Begegnungsstätte mit Gutshaus und Schlosskirche bekannt.

Seit dem Sommer werden im Brau- und Brennhaus des Schlossgutes wieder eigener Gerstensaft gebraut und Fruchtschnäpse gebrannt. In den Kellergewölben der historischen Brauerei können Sie die traditionelle Kunst erleben und sicher auch den einen oder anderen Tropfen verkosten.

Mehr Informationen zum Schlossgut Altlandsberg