© Seenland Oder-Spree / Florian Läufer

Scharmützelsee

Maritimer Urlaubscharme

Der Scharmützelsee, 2021 ausgezeichnet als der „Lieblingssee“ der Deutschen, ist ein Highlight im Seenland Oder-Spree, das man sich nicht entgehen lassen sollte! In ihm spiegeln sich die Träume von Urlaub und Gelassenheit wider. Der See lädt nicht nur zum Baden und Boot fahren ein, auch am Ufer gibt es die unterschiedlichsten Freizeitangebote, gesellige Campingplätze, luxuriöse Wellnessanlagen oder auch vielversprechende Angelspots. Egal ob nur am See liegen oder richtig etwas erleben - jeder findet hier unberührter Natur, seine innere Ruhe und ein wahres Urlaubsgefühl.

 Theodor Fontane nannte den Scharmützelsee "Märkisches Meer"

Der Kurort zum entspannen

Bad Saarow, der am nördlichen Ufer des Sees gelegene, mondän erscheinende Kurort brilliert durch eine großzügige Gründerzeitarchitektur und verleiht ihm durch sein markantes Seebad eine unverwechselbare Silhouette. Wie auf einer Perlenkette aufgezogen thronen die prachtvollen Villen über der Uferpromenade und lassen das Flair des einstigen Hotspots der UFA-Stars und Industriellen erahnen. Heute dient die Uferpromenade den zahlreichen Gästen und Bewohnern des Kurortes zum Spaziergang, um den wunderschönen Ausblick über den See zu genießen. Bad Saarow ist auch das erste staatlich anerkannte Thermal- und Moorheilbad und so kann man auch heute wohltuende Moorbehandlungen genießen, mit Seeblick saunieren oder sich in dem warmen Thermalbecken entspannen.

Familienspaß und Naturfreuden

Am südlichen Ufer des Scharmützelsees liegt Wendisch Rietz. Besonders Familien finden im Ferienpark eine idyllische Anlage im skandinavischen Stil, um den See zu erkunden. Baden, Kanufahren oder Stand Up Paddling gehören zum Fitnessangebot. Die weiteren Seen der Glubigseenkette sind jedoch nicht weniger reizvoll. Der Storkower See erschreckt sich östlich des Scharmützelsees und verbindet damit Wendisch Rietz und Storkow auf dem Wasserweg. Die Burg Storkow stammt aus dem 12. Jahrhundert und stellt heute, in neuem Glanz restauriert, das kulturelle und gesellschaftliche Zentrum des Stadtlebens dar. Für Naturfreunde ist die Groß Schauener Seenkette ebenso ein attraktives Ausflugsziel. Es reihen sich mehrere Seen hintereinander auf und lassen die Natur richtig zur Geltung kommen. Viele seltene Vogelarten haben sich hier zurückgezogen um zu nisten.

Gut essen und schlafen am Scharmützelsee

Aktiv unterwegs rund um den Scharmützelsee

Schöne Radtouren

Wasser erleben

Jede Menge Kultur 

Besondere Orte in der Region Scharmützelsee

Bad Saarow

Kurort am "Märkischen Meer"

© Seenland Oder-Spree / Florian Läufer
© Seenland Oder-Spree / Florian Läufer

Hör´ doch mal rein in den SeenlandPlausch aus der Scharmützelsee Region...

Vom Märchenschloss Hubertushöhe zum Märkischen Meer

April 2022

In dieser Folge wollen wir dir unsere Spätaufstehertouren vorstellen. Du bekommst einen ersten Eindruck über die Besonderheiten der 33 Abenteuer für Ausgeschlafene und sicherlich gleich Lust deine Späti-Tour zu planen. Die sympathischen Influencerinnen der "Wanderfreundinnen" haben wir jedenfalls schon überzeugt. Laura und Ulli waren begeistert, als sie uns auf der Tour von Hubertushöhe nach Wendisch Rietz begleitet haben. 

Der Park des Schloss Hubertushöhe, an welchem die Spätaufstehertour startet,  kann täglich ab 11 Uhr besichtigt werden. In das Schloss selbst kann man allerdings nur nach vorheriger Anmeldung. 

Weitere Informationen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.