Kleiner Trepliner See (Angelsee)

Beschreibung

Der kleine Trepliner See ist sechs Hektar groß und bis zu drei Meter tief. Er liegt in Treplin bei Zeschdorf. Hier können beispielsweise Aal, Zander oder Wels geangelt werden. Der See wird von der Schlaubefisch e.G. bewirtschaftet.

  • Größe: 6ha, Tiefe: 3m
  • Fischarten: Aal, Zander, Wels, Karpfen
  • Pächter / Betreiber: Schlaubefisch e.G.

Angelkarten werden durch Schlaubefisch e.G. verkauft.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.